2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz

13. & 14. April 2018

Rheingoldhalle Mainz

Aktuelles

Letzte Artikel:

Facebook-Feed

Mit rund 4.000 Besucherinnen und Besuchern war die 2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz ein voller Erfolg. Wir sind platt, aber froh, dass das..

27 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen

Fotos von Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz Beitrag

Eröffnung der Messe. Kommt vorbei, das Wetter ist auch wieder besser. Und Live-Musik gibt’s auch vom Absinto Orkestra.

31 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche

Veranstalter

Wir stellen uns vor

  • LAG Logo

  • LAG Selbsthilfe

    Die LAG Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e. V. vertritt die Belange und Anliegen behinderter und chronisch kranker Menschen unabhängig von parteipolitischen, konfessionellen oder regierungspolitischen Bindungen als freier Verband.
    Sie orientiert sich alleine an den Interessen behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen.

  • ZsL Mainz

    “Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. (ZsL Mainz) ist eine Beratungsstelle und Interessenvertretung für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige. Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir Menschen mit Behinderungen dabei, ein möglichst eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. Dabei nutzen wir die Methode des Peer Counseling – der Beratung von Betroffenen durch gleichartig Betroffene. Wir vertreten weiterhin den Anspruch auf umfassende Inklusion behinderter Menschen. Das bedeutet für uns: Ein Leben mitten in der Gesellschaft von Anfang an sowie ein diskriminierungsfreies Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen”.


  • ZsL Logo

Kooperationspartner

  • NRD

    Kooperationspartner

    Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) ist ein diakonisches Sozialunternehmen mit einem vielfältigen Angebot zu Wohnen, Arbeiten, Bildung, Betreuung und Beratung für Menschen mit Behinderung an mehr als 50 Standorten in Südhessen und dem rheinland-pfälzischen Rheinhessen. Die NRD entwickelt und gestaltet Unterstützungsangebote für behinderte Menschen gemeinde- und gemeinwesenintegriert, um die Teilhabe am gesellschaftlichen und gemeindekirchlichen Leben zu ermöglichen.


  • NRD Logo
  • Das bunte Zebra Logo

  • Das bunte Zebra

    Kooperationspartner

    Das bunte Zebra ist die „alles inklusiv Agentur“, die „inklusiv gedacht, inklusiv gemacht – Agentur.“ Sie ist klassische Werbeagentur und Verlag, bietet Workshops, Seminare und ebenso schöne, wie nützliche Produkte für Menschen mit und ohne körperlicher- oder geistiger Beeinträchtigung an.

Medienpartner

Image

Förderungen

Die 2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz wird ermöglicht durch zahlreiche Förderer und Partner.

Förderer in der Übersicht

Mehr zu unseren Förderern hier (Link).

Die Inklusionsmesse wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V mitfinanziert durch die BARMER. Für die Inhalte und Gestaltung sind die Veranstalter verantwortlich.

Rückblick 2016

Am 8 April fand die erste rheinland-pfälzische Inklusionsmesse im Mainzer Rathaus statt. Unter dem Motto „Inklusion –
Gewusst wie!“ gab es für die BesucherInnen viel zu entdecken. Neben Workshops und Selbsterfahrungsangeboten konnten
sich Interessierte auf dem „Markt der Möglichkeiten“ über erfolgreiche Inklusionsprojekte informieren.
Ziel der Inklusionsmesse war es, ein Forum zur Verbreitung des Inklusionsgedankens zu schaffen. Die Veranstalter der Messe
wollten insbesondere auch fachfremde Interessierte ansprechen und Berührungsängste abbauen.
Bereits Engagierten sollte eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch geboten werden. Mit circa 2.500 Messebesucherinnen
und -besuchern, darunter auch fachfremdes Publikum, hat die Inklusionsmesse alle Erwartungen übertroffen.

Weiterlesen