Das Projekt „para-normal-lifestyle – Eine andere Sicht auf Querschnittlähmung”

Raum 3, Freitag 12:00 bis 12:45 h

Lässt man Menschen mit einer Behinderung aus ihrem Leben erzählen, kommt dabei viel Spannendes zum Vorschein. Aus diesen Erzählungen bleiben manchmal nur einzelne Worte im Gedächtnis, doch diese können eine gesamte Einstellung verändern. Der Workshop zeigt wie Menschen, zu deren Leben der Rollstuhl gehört, ihren Alltag gestalten. Wie funktionieren das Autofahren und außergewöhnliche Hobbys, z.B. das Tauchen oder Skifahren? Lebenswege werden vorgestellt und darüber hinaus alle Fragen rund um das Thema Querschnittlähmung beantwortet.

www.para-normal-lifestyle.de

https://www.facebook.com/para.normal.lifestyle/

Referenten:

Prof. Dr. Jessica Lilli Köpcke, Christoph Pisarz

One Comment on “Das Projekt „para-normal-lifestyle – Eine andere Sicht auf Querschnittlähmung””

  1. Pingback: Themen-Workshops bei der 2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz | 2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.